Systemkrise USA – Du weisst, dass das Empire wackelt, wenn …

by markusgaertner on 27/09/2012 · 26 comments

2012-09-25_1646

Share

Japan sich wegen eines seit langem schwelenden Inselstreits ernsthaft mit China anlegt – und Israel mit allen Mitteln die USA in einen Konflikt mit dem Iran verwickeln wollen, weil sie fürchten, dass der Schutzschirm des großen strategischen Bruders nicht mehr so lange zuverlässig aufgespannt bleiben kann.

Obama und Mitt Romney sich in der Schlussphase des Wahlkampfs – und Wochen vor erneutem Anstoßen an das Schuldenlimit – um ein 7 Billionen Dollar teures fiskalisches Kliff streiten, während die ungedeckten Verbindlichkeiten für Soziales, Medicare und Medicaid auf über 200 Billionen Dollar anschwellen.

Wer wissen will, wie viel Wachstum die USA erzeugen müssten, um aus diesem Loch je wieder heraus zu kommen, der lese hier nach. Hinweis: Spucktüte nicht vergessen.

satte 52% der 320 Mio. Amerikaner darauf tippen, dass China schon die USA als führende Wirtschaftsmacht überholt hat.

60% der Amerikaner auch vier Jahre nach Ausbruch der Finanzkrise – und drei Jahre nach dem offiziell erklärten Ende der Großen Rezession – das Land noch immer in einer Rezession wähnen.

einer der drei einflussreichsten Banker der Wall Street – Goldman Sachs-CEO Lloyd Blankfein – die Gefahr sieht, dass der Dollar seinen Status als Weltleitwährung verliert und den USA wegen der Unfähigkeit ihrer Regierung, das fiskalische Kliff zu umschiffen die nächste Ratingwatsche droht.

der US-Präsident dem Rest der Welt einen Währungskrieg aufzwingt (angezettelt durch „seinen“ Notenbankchef Ben Bernanke), um bei kollabierendem Welthandel auf Kosten aller anderen die Exporte binnen 5 Jahren zu verdoppeln. Das ist Obamas erklärtes Ziel.

…  sich der Chef im Weißen Haus von der entfesselten Notenbank eine Geldschwemme aufzwingen lässt, die die Währung des Landes zerstört, die Einkommensschere noch weiter öffnet und jeden Goodwill, der jemals gegenüber den Amerikanern anderswo auf der Welt existierte, endgültig riskiert.

die Administration des Landes, das sich das freieste auf der Erde nennt, neue Kräfte freisetzen will um sich aus dem größten Schuldendebakel aller Zeiten zu befreien, aber gleichzeitig die wirtschaftlichen – und anderen – Freiheiten des Landes immer weiter einschränkt.

Share

Previous post:

Next post: