Brause-Crash – Coke-Abzug stampft Griechenland vollends ein

by markusgaertner on 16/10/2012 · 17 comments

IKONE_BÖRSE

Share

Bloomberg berichtet gerade, dass der geplante Abzug von Coca Cola aus der Börse in Athen den lokalen Markt auf eine Größe unterhalb der von Vietnams Kapitalmarkt zusammen schrumpfen wird. Das Delisting ist für 2013 vorgesehen.

Mit dem Abschied des Getränke-Herstellers wird sich die Kapitalisierung in Griechenlands Hauptstadt laut der Nachrichtenagentur drastisch von 39,2 Mrd. Dollar auf 31 Mrd. reduzieren. Die Kapitalisierung im südostasiatischen Vietnam liegt aktuell bei 35,2 Mrd. Dollar. Und auch in Vietnam stehen die Dinge ja nicht so gut, wie wir seit Monaten hören.

Share

{ 16 comments… read them below or add one }

Leave a Comment

*

{ 1 trackback }

Previous post:

Next post: