Was Obama nicht schaffte, erledigt “Sandy”: Wall Street gräbt sich ein

by markusgaertner on 29/10/2012 · 1 comment

IKONE_BÖRSE

Share

Verschobene Berichtstermine in der Bilanzsaison. Barrikaden bei Goldman Sachs. Sandsäcke vor der Bank of America. Ausgelagerte Handelsräume. Trader, die vom Wohnzimmer aus handeln. Die Herzkammer der westlichen Finanzwelt im Ausnahmezustand.

Nur eines ist sicher: Die neue Woche beginnt an der Wall Street stürmisch. Der “Frankenstorm” Sandy wird später am Montag erwartet. – Nachfolgend das Video, das ich heute für  GEVESTOR über den Ausblick auf die Woche in New York aufgenommen habe …

Share

{ 1 comment… read it below or add one }

Leave a Comment

*

Previous post:

Next post: